Menu
Zurück
BIOTHERM

OSF Digital entwickelt integrierten Salesforce Commerce Cloud Solution für L’Oréal Canada-Marke Biotherm

Technologien: Salesforce Commerce Cloud, Cybersource, SAP

Typ: E-Commerce, Custom & Web Application Development

  • “OSF unterstütze uns mit neuen Technologien und ermöglichte uns dadurch viele Marken-Webseiten effizient zu launchen. Dadurch wurde das Thema Technologie zu unserem Wachstumstreiber."
    Martin Aubut, DirectorInteractive Marketing and Ebusiness Strategy at L'Oréal Canada
Biotherm ist ein französisches Unternehmen für hochwertige Hautpflege, das 1970 von der L’Oréal Group übernommen wurde. Als Pionier auf diesem Gebiet hat Biotherm bereits seit 1952 Hautpflege-Produkte mit einzigartigen Inhaltsstoffen aus den puren Extrakten von Thermal Plankton. Aufgrund der Expertise im Bereich Biotechnologie hat sich Biotherm als weltweit führender Anbieter von gesunden und nachhaltigen Hautpflegemitteln positioniert. Heute ist Biotherm der Marktführer bei Hautpflege für Männer.

Um die wachsende Zahl von Verbrauchern anzusprechen, die im Internet einkaufen, hat das Mutter-Unternehmen L’Oréal Canada sich dazu entschlossen, in einen umfangreichen Umbau der E-Commerce-Seiten Biotherm.ca und Biotherm-usa.com zu investieren. Die Anforderungen waren klar: Biotherm benötigte ein neues Schaufenster im Internet, um Kunden anzulocken und zu binden, während der Hintergrund der Webseite angepasst werden musste, um den Bestellprozess zu vereinfachen. Die Webseite sollte auf Salesforce Commerce Cloud umgestellt werden, die branchenführende Cloud Commerce-Plattform, die von Tausenden von Marken weltweit genutzt wird.

Auf die Kundenforderungen eingehen

L’Oréal Canada hat OSF Digital im Jahr 2012 mit einem Katalog von Zielen und Herausforderungen kontaktiert. Nachdem die Verantwortlichen mehr über das erfolgreiche Portfolio von OSF im Bereich von Salesforce Commerce Cloud-Einführungen erfahren hatten, entschlossen sie sich zu der Partnerschaft. OSF wurde damit beauftragt, die Webseiten auf der Grundlage modernster Technologien zu entwickeln, umzusetzen und anzupassen.

"Das Verhalten von Konsumenten beim Einkauf im Internet ändert sich ständig, deshalb sind die richtige Plattform und innovative Partner der Schlüssel zum Erfüllen der Anforderungen unserer Kunden", sagt Martin Aubut, Director Interactive Marketing und Ebusiness Strategy bei L'Oréal Canada. "OSF hat uns mit neuer Technologie geholfen und hat uns die Fähigkeit gegeben, viele Markenseiten auf effiziente Art und Weise darzustellen. Dadurch wird Technologie zu einem Wachstumstreiber."

Auf der Grundlage von Salesforce Commerce Cloud-Erfahrung und einer speziellen Methodik bei der Entwicklung hat OSF sofort damit begonnen, Salesforce Commerce Cloud einzuführen. Dadurch ist die neue Seite skalierbar und flexibel und kann mit dem Unternehmen wachsen. Um dafür zu sorgen, dass mögliche weitere Projekte schnell und einfach umgesetzt werden, haben L’Oréal Canada und OSF die Biotherm-Seite auf einer 'Core Cartridge' aufgebaut. Diese Architektur lässt sich kopieren und erweitern und kann dadurch für weitere Marken von L’Oréal Canada genutzt werden.

Eine der wichtigsten Funktionen für Biotherm war die mobile Optimierung. Der Webseite wurde mit einem Responsive Design entwickelt, einer Entwicklungsmethode, die es der Seite erlaubt, auf das Gerät zu reagieren, von der aus sie aufgerufen wird. Wenn der Nutzer vom Laptop zu einem Smartphone oder einem Tablet-PC wechselt, passt sich die Seite automatisch an, um die Unterschiede bei der Auflösung und andere Aspekte zu berücksichtigen. Biotherm war auf diese Weise in der Lage, den Onlineshop für M-Commerce zu optimieren, da keine Kosten und Ressourcen für die Entwicklung eigener mobiler Webseiten benötigt wurden.

Integrationen & Erweiterungen

Damit die Betrieb hinter den Kulissen ohne Probleme abläuft, hat OSF umfangreiche Integrationen vorgenommen, die dafür sorgen, dass Daten von Anwendung zu Anwendung übertragen werden können. BazaarVoice, Avatax, DOTS, Cabestan, Cybersource und SAP zählen zu den Plattformen, die L’Oréal nutzt, um das Einkaufserlebnis zu verbessern. All diese Lösungen wurden durch OSF integriert. Durch die Nutzung einer Verwaltungssoftware ist der Kunde in der Lage, individuelle Integrationen für jede Seite oder Marke ein- oder auszuschalten, sodass künftige Projekte noch einfacher werden.

In der neuen Biotherm-Seite ist zudem ein komplett neues Hautdiagnose-Werkzeug enthalten. Diese einzigartige Funktion ermöglicht es Kunden, viele Fragen über ihren Hauttyp zu beantworten, danach erhalten sie Produktempfehlungen, die auf diesen Antworten basieren. Personalisierte Inhalte sind eine wichtige Funktion für Online-Einkäufer, da diese dabei helfen, sich in umfangreichen Produktkatalogen zurechtzufinden und genau die Produkte zu finden, die zu den eigenen Wünschen passen.

Durch die Partnerschaft mit OSF war L’Oréal Canada in der Lage, einen Onlineshop mit vielen Funktionen zu planen, neu zu gestalten und zu veröffentlichen, in dem Kunden ein einmaliges Einkaufserlebnis finden. Die Flexibilität und Skalierbarkeit der Architektur im Hintergrund, die von OSF entwickelt wurde, hat Biotherm nicht nur in die Lage versetzt, schnell und einfach auf einer neuen Plattform zu starten. Darüber hinaus profitieren in der Zukunft auch andere Marken von L’Oréal Canada.

Sind Sie an einer ähnlichen Lösung interessiert?

Kontaktieren Sie uns noch heute und erhalten Sie sich Beratung.
Unsere E-Commerce Spezialisten helfen Ihnen:
  • Ihre Bedürfnisse zu evaluieren
  • Die passende Lösung für ihr Unternehmen zu identifizieren
  • Jede Frage zu unseren Dienstleistungen zu beantworten
Fordern Sie eine Beratung an
* Pflichtfeld

Empfehlung: